Emotionale Intelligenz – als Kompetenz für Führungskräfte

Emotionale Intelligenz – als Kompetenz für Führungskräfte

Emotionen sind für das gemeinsame Arbeiten entscheidend, auch wenn diese häufig eher als Schwäche abgeschrieben werden, sind wir von Natur aus emotional gesteuert. Was macht eine gute und erfolgreiche Führungskraft aus?  Anerkennung, Wertschätzung und Vertrauen werden in der Mitarbeiterbindung und Kommunikation geschätzt und als motivierend erlebt, häufig wird die Bedeutung eher unterschätzt.

Wie Sie Ihre eigenen Emotionen wahrnehmen und Reaktionen anderer einschätzen lernen und auch komplizierte und unsichere Situationen einfacher bewältigen, entwickeln Sie durch Wissen, Reflexion und Eigenverantwortung mit Leichtigkeit in unserem Seminar.

Erfolge von Führungskräften werden mit fast 85% auf Ihre emotionale Intelligenz begründet. Selbstreflexion, die eigene Motivation und Kontrolle, Empathie und soziale Kompetenzen bilden die Basis für gelungene und individuelle Führungsgestaltung. Wie motiviert sind Sie im Führungsalltag und wie gehen Sie mit sich selbst um? Welche Führungskraft hat Sie in Ihrer Arbeit nachhaltig beeindruckt?

Die eigenen Emotionen wahrzunehmen im Kontext anderer zu reflektieren und situativ nach eigenen Bedürfnissen zu handeln, ist eine Herausforderung und ein Gewinn für den eigenen Führungsalltag. Anforderungen mit positiven Blickwinkeln zu begegnen, Probleme als Ziele zu sehen und die eigenen Stärken gekonnt einzusetzen, ermöglicht vielfältige Handlungsoptionen und die Fähigkeit über Empathie und Kooperation eine individuelle Führung als kompetente und geschätzte Führungskraft zu entwickeln und Mitarbeiter in die Eigenverantwortung zu bringen!

Seien Sie gespannt, wie Sie im Austausch mit anderen Ihre Kompetenzen erweitern und über sich hinauswachsen.

 


Ziele

 

Inhalte

  • emotionale Intelligenz als Führungskompetenz erleben
  • die Eigenwahrnehmung schulen
  • Emotionen als Basis für die eigene Führung nutzen
  • Mitarbeiter in Eigenverantwortung bringen mit emotionaler Aktivierung
  • Persönliche Auslöser von Emotionen bewusst erkennen und spezifisch einordnen
  • Emotionen und Gefühle gekonnt äußern und erkennen
  • Intelligenz der Führung – mit Intelligenz der Emotion anderer begegnen
  • Die individuelle Reaktion reflektieren und souverän in schwierigen Situationen handeln
  • Emotionen im Mitarbeitergespräch – Was heißt das? Was ist meine Rolle?
  • Ungewünschtes Verhalten erkennen und verändern

 

Zielgruppe

Führungskräfte, die ihre Arbeit reflektieren und Ihre Kompetenzen individuell erweitern möchten und Ihre Kompetenzen noch effektiver nutzen möchten. Vom Teamleiter, über Manager-Ebene bis zur Geschäftsführer-Ebene. Die Voraussetzung ist Intelligenz und Reflektionsfähigkeit.

 

Methoden

Input und Theorie, Einzel- und Kleingruppenarbeit, Praxiseinheiten mit Übungen

 


Termine

Hamburg                    20.02. – 21.02.2019

Regensburg                25.06. – 26.06.2019

Duisburg/Köln           16.10. – 17.10.2019

 

Investition

 

 Seminargebühr – 2 Tage

€ 1250 pro Person zzgl. MwSt.

 

Seminargebühr – 2 Tage

€ 1150 pro Person zzgl. MwSt. (Frühbucherrabatt, bei Buchung 40 Tage vor Beginn)

Preise: inkl. Seminarunterlagen und Zertifikat

optional zzgl. Testverfahren der Insight-MDI mit Motiven

 

Im Preis inbegriffen:

 

  • Ausführliche Seminarunterlagen
  • Qualifiziertes Teilnehmerzertifikat
  • Tagungsgetränke, Obst und Snacks

 

Anmeldung direkt bei uns!

 


…weitere Module, auch einzeln buchbar…